menu
0

Der Korb ist leer

Personendatenschutz

  1. Der Verwalter Ihrer Personendaten ist
  2. Die Personendaten auf dieser Homepage sind nur in technisch notwendigem Bereich zum Zweck der Realisierung der Bestellung heruntergeladen. Auf keinen Fall sind die heruntergeladenen Daten keinen Dritter verkauft. Wir laden Personendaten im Rahmen der Prozesse der Bestellungen, Eintragung des Zugangs zum persönlichen Konto, Newsletter oder anderer Art der Handelsinformation herunter. Außerdem speichern wir weitere nicht persönliche Daten, um ständig unser Angebot zu verbessern. In unseren Dateien Server Log Files speichern wir Informationen, die uns Ihre Suchmaschine aus den technischen Ursachen automatisch übergibt. Das sind folgende Informationen: Typ/Version der Suchmaschine, das verwendete Operationssystem, URL (früher besuchte Seite), Name von Host des Computers ( IP-Adresse), Uhrzeit der Anfrage des Servers. Personifizierte Aufzeichnung der angezeigten Daten erfolgt nicht. Es gibt keine Verbindung dieser Daten mit den Quellen der Daten, darunter Ihren Personendaten.
  3. Das Internetgeschäft verarbeitet Ihre Personendaten zu den folgenden Zwecken: a)Übergabe Ihrer Personendaten in ING Bank Śląski S.A. („Bank”) in Zusammenhang mit: a. der Erbringung von der Bank zugunsten des Internetgeschäfts der Dienstleitung der Zugänglichmachung der Infrastruktur zur Bedienung der Zahlung per Internet (Rechtsgrundlage: Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) der Verordnung), b. der Bedienung und Verrechnung durch die Bank der Zahlungen, die von den Kunden des Internetgeschäfts durch Internet bei der Verwendung der Zahlungsinstrumente gemacht werden (Rechtsgrundlage: Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) der Verordnung), c. zum Zweck der Verifizierung durch die Bank des richtigen Realisierung der Verträge, die mit dem Internetgeschäft geschlossen werden, besonders der Versicherung des Schutzes der Interessen der Zahler in Zusammenhang mit den von ihnen gemachten Reklamationen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Absatz 1 Buchstabe. f) der Verordnung). b) Übergabe Ihrer Personaldaten in Twisto Polska sp. z o.o. in Zusammenhang mit der Möglichkeit des Vorschlags der Durchführung der Zahlung für die gekaufte Ware oder Dienstleistung vom Twisto Polska sp. z o.o. im Rahmen des Dienstleistungsvertrags, die Kaufformel „Kauf mit Twisto” umfasst und Zugänglichmachung dieser Kaufformel vom Internetgeschäft, und auch des Ziels der Verifizierung von Twisto Polska Sp. z o.o.des richtigen Ausführung solcher Dienstleistungsverträge (Rechtsgrundlage: Art. 6 Absatz. 1 Buchstabe f) der Verordnung).
  4. In Zusammenhang mit der Verarbeitung der Personendaten zu den Zwecken, die im Absatz. 3 bestimmt sind, können Ihre Personendaten vom Internetgeschäft den anderen Empfängern oder Kategorien der Empfänger der Personendaten zugänglich gemacht werden, die sein können:
    a) ING Bank Śląski S.A.,
    b) Twisto Polska sp. z o.o.
  5. Insofern auf unserer Seite die Möglichkeit der selbstständigen Bestimmung des Bereiches der angegebenen Personendaten ist, bitten wir um Prüfung, welche von ihnen Sie uns offenbaren möchten. Die Daten in den Feldern, die als Pflichtfelder bestimmt sind, sind für uns zur Verarbeitung der angegebenen Anfrage oder Realisierung Ihrer Bestellung notwendig. Die Angabe der sonstigen Daten, besonders – die zu den Marketingzwecken der Waren und Dienstleistungen verarbeiteten Daten und Übergabe der Handelsinformationen verarbeiteten Daten ist freiwillig und zur Optimierung unseres Angebots genutzt, darunter – Serviceangebots und eventuell zu den statistischen Zwecken.
  6. Manche Personendaten können in Zusammenhang mit der Nutzung der Funktionalität des Internetservices www.defens.pl, besonders Personendaten, die mit der Eintragung, Häufigkeit der Einkäufe, Art. der Einkäufe usw., in diesem Set mit den anderen Informationen, die keine Personendaten sind, zum Zweck der Präferenzen der bestimmten Personen und Vorbereitung des Kundenprofils oder des Profils des potentiellen Kunden (Bildung der Persönlichkeitsprofile) genutzt werden. Gegenüber der Nutzung der Informationen, die Personendaten bilden, zu den Zwecken der Profilierung steht Ihnen das Recht auf Erhebung des Widerspruchs zu.
  7. Im Bereich, in dem Sie die Erlaubnis zur Verarbeitung der Personendaten erteilt haben, steht ihnen das Recht auf Rückruf der Erlaubnis zur Verarbeitung der Personendaten, ihrer Edition und Durchsicht in dem beliebigen Moment (im Lesezeichen Mein Konto – Meine Daten) zu. Der Rückruf der Erlaubnis hat keinen Einfluss auf Übereinstimmung mit dem Recht der Verarbeitung der Daten, die man aufgrund der Erlaubnis vor seinem Rückruf gemacht hat.
  8. Defens.pl nutzt keinen Effekt der Profilierung, analysiert keine besessenen Daten unter keinem Gesichtspunkt.
  9. Defens.pl versichert, dass die ihm übergegebenen Personendaten nur den berechtigten Personen für die Verarbeitung der Personendaten zugänglich gemacht werden, die zur Geheimhaltung im diesem Bereich verpflichtet worden sind. Geheimhaltung umfasst auch alle Informationen, die die Weise der Versicherung der zur Verarbeitung anvertrauten Personendaten betreffen. Die Daten werden während der 5 Jahren aufbewahrt.
  10. In Zweifelsfällen, die mit der Verarbeitung der Personendaten verbunden sind, kann sich jede Person an defens.pl mit der Bitte um Erteilung der Information wenden. Unabhängig, steht jedem das Recht auf Einreichung der Klage an Übersichtsorgan – Vorsitzenden des Amtes des Personendatenschutzes zu.
  11. Wenn die Angabe von Ihnen der Personendaten zum Zweck des Abschlusses des Vertrags mit dem Internetgeschäft erfolgt, ist die Angabe von Ihnen der Personendaten eine Bedingung des Abschlusses dieses Vertrags. Die Angabe der Personendaten ist in dieser Situation freiwillig, aber die Folge keiner Angabe dieser Daten wird keine Möglichkeit des Abschlusses des Vertrags mit dem Internetgeschäft sein. Wenn die Angabe von Ihnen der Personendaten zum Zweck der Übergabe Ihrer Personendaten an Twisto Polska sp. z o.o. vor dem Abschluss des Vertrags, Verkauf der Ware ( oder Dienstleistung), die im Internetgeschäft gekauft wird, erfolgt, ist die Übergabe dieser Daten eine Bedingung des Abschlusses des Verkaufsvertrags in Zusammenhang mit dem Geschäftsmodell der Führung der Wirtschaftstätigkeit, das vom Internetgeschäft angenommen wird. Im Fall der Übergabe Ihrer Personendaten zu der Bank in Zusammenhang mit der Bedienung und Verrechnung der Zahlungen, die von ihnen zugunsten des Internetgeschäft durch Internet bei der Verwendung der Zahlungsinstrumente gemacht werden, ist die Angabe zum Zweck der Realisierung der Zahlung und Übergabe der Bestätigung ihrer Realisierung von der Bank zugunsten des Internetgeschäft erforderlich. Im Fall der Übergabe Ihrer Personendaten zur Bank zum Zweck der Verifizierung von der Bank der richtigen Realisierung der Verträge, die mit dem Internetgeschäft geschlossen werden, besonders der Versicherung des Schutzes der Interessen des Zahlers in Zusammenhang mit den von ihnen gemachten Reklamationen ist die Angabe dieser Daten zum Zweck der Ermöglichung der Realisierung des Vertrags erforderlich, der zwischen Internetgeschäft und der Bank geschlossen worden ist. Im Fall der Übergabe Ihrer Personendaten an Twisto Polska sp. z o.o. in Zusammenhang mit der Möglichkeit des Vorschlagens Ihnen der Realisierung der Zahlung des Preises für die von Ihnen gekaufte Ware oder Dienstleistung von Twisto Polska sp. z o.o. im Rahmen des Dienstleistungsvertrags, der die Einkaufsformel „Kaufe mit Twisto” umfasst und Zugänglichmachung dieser Formel vom Internetgeschäft, ist die Angabe dieser Daten und ihre Verarbeitung zu diesem Zweck im Zusammenhang mit dem Geschäftsmodell der Führung der Wirtschaftstätigkeit erforderlich, das vom Internetgeschäft und zum Zweck der Realisierung des Vertrags angenommen wird, der zwischen dem Internetgeschäft und Twisto Polska Sp. z o.o geschlossen worden ist.
  12. In den durch das Reglement nicht regulierten Sachen, verwendet werden Bestimmungen des Zivilgesetzbuches und entsprechende Gesetze des polnischen Rechts, und auch des Rechts der EU, besonders RODO (Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (UE) 2016/679 vom 27. April 2016 in der Sache des Schutzes der natürlichen Personen in Zusammenhang mit der Verarbeitung der Personendaten und in der Sache des freien Durchlaufs solcher Daten und Außerkraftsetzung der Direktive 95/46/WE).

Nährungsergänzungsmittel sind Lebensmittel, derer Ziel die Ergänzung der normalen Diät ist, sie können nicht als Ersatzmittel der differenzierten Diät verwendet werden und besitzen keine Eigenschaften der Heilmittel

Informationen, die auf der Homepage defens.pl enthalten sind, haben ausschließlich den Informationscharakter und ersetzen keine ärztliche Beratung. Im Fall der Krankheit tritt mit dem Arzt in Kontakt und befolge seine Empfehlungen

Die auf der Homepage defens.pl präsentierten Produkte sind nicht für Diagnostizieren, Heiltherapien, Behandlung oder Vorbeugung der Krankheiten bestimmt